FAQ – Answers about OptionFair accounts

Mein Konto

Wie registriere ich mich, um bei OptionFair zu traden?

Um sich bei OptionFair zu registrieren, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus.

Was passiert, wenn ich mein Passwort verloren habe?

Falls Sie Ihr Passwort vergessen, bzw. verloren haben, können Sie auf der Passwort Wiederherstellungsseite mit ein paar einfachen Schritten, ein neues Passwort beantragen. Ein neues Passwort wird Ihnen dann zu der Email Adresse geschickt, die in Ihrem Konto hinterlegt ist.
Haben Sie Ihren Usernamen vergessen? Bitte kontaktieren Sie unseren Kundendienst telefonisch oder per Email:customercare@optionfair.com

Wie kann ich meine persönlichen Kontodaten ändern?

If your address, or other personal details, have changed please login to your account and update your details online. Alternatively you can contact the customer service team for assistance.

Wo kann ich meinen Kontostand und meine Transaktionen einsehen?

Ihr Kontostand und alle bisherigen Transaktionen sind jederzeit in der Sektion “Mein Konto” für registrierte Kunden ersichtlich.

Was passiert, wenn ich nicht handle – Inaktive Konten?

Ihr Geld ist gesichert und wird auf getrennten Konten bei großen europäischen Banken geführt. Sie sind in der Lage, Ihr Geld zu jeder Zeit abzuheben.

Falls keine Aktivität auf Ihrem Konto für 6 Kalendermonate vorgenommen wurde, gilt das Konto als inaktiv und unterliegt einer monatlichen Bearbeitungsgebühr von 45 EUR oder dem Gegenwert in lokaler Währung.

Einzahlungen & Auszahlungen

Wie kann ich eine Einzahlung tätigen? Muss ich eine Einzahlung leisten, um starten zu können?

Um Ihre Kontoregistrierung abzuschliessen brauchen Sie vorab keine Einzahlung leisten. Um allerdings Binäre Optionen bei OptionFair zu traden, ist eine Mindesteinzahlung von 300 €/$/£ erforderlich.
Bitte beachten Sie, dass alle Einzahlungen und Auszahlungen auf Ihrem Bankauszug oder Kreditkartenauszug als www.optionfair.com aufgeführt werden.

OptionFair bietet Tradern für eine Einzahlung verschiedene Optionen an:

  1. Kreditkarte: (Mindesteinlage 300 €/$/£ oder dem Gegenwert in lokaler Währung). Verifikation ist erforderlich.
  2. Banküberweisung: (Mindesteinlage 500 €/$/£ oder dem Gegenwert in lokaler Währung). Trader müssen das Überweisungsformular von unserem Kundendienst erhalten.
  3. Zahlen Sie mit Moneygram ein: (Minimum von 1000 $,£ or €).

    OptionFair ermöglicht es Ihnen, über eine unserer weltweit zugelassenen Moneygram Filialen in Ihr Konto einzuzahlen. Abhängig von Ihrem Land, sind Sie befugt, Gelder über die Moneygram Webseite online zu überweisen. Um eine Moneygram Filiale in Ihrer Nähe ausfindig zu machen, klicken Sie bitte hier: “Moneygram Vertreter finden”.

    Bitte kontaktieren Sie OptionFairs Kundenservice, um die Überweisung zu vervollständigen.

  4. Zahlen Sie mit Western Union ein: (Minimum von 3000 $,£ or €).

    OptionFair le da la opción de financiar su cuenta a través de una de nuestras oficinas de Western Union autorizadas en todo el mundo. Dependiendo de su país, también podrá transferir sus fondos en línea a través de la página web de Western Union. Para la oficina de Western Union más cercana, por favor haga clic en “Moneygram Vertreter finden”.

    Bitte kontaktieren Sie OptionFairs Kundenservice, um die Überweisung zu vervollständigen.

  5. Neteller: Mindesteinlage 300 €/$/£ oder dem Gegenwert in lokaler Währung.

Was sind die maximalen und minimalen Einzahlungsbeträge?

Der minimale Einzahlungsbetrag ist $/€/£300 oder dieser Wert in der entsprechenden Währung.

Der maximale Einzahlungsbetrag für erstmalige Einzahler ist $/€/£1,500 bzw. den entsprechenden Betrag in Landeswährung.

OptionFair behält sich das Recht vor, diese Grenzen ohne vorherige Ankündigung zu ändern und einen Nachweis der Identifizierung zu beantragen im Falle von substanziellen Einlagen oder in dem Fall das eine Kreditkarte auf mehr als einem Konto erscheint.

Was sind die minimalen und maximalen Handelsbeträge für eine Einzeloption?

Der minimale Betrag, den ein Händler in eine Einzeloption investieren kann, ist $/€/£25 bzw. den entsprechenden Betrag in Landeswährung. Der maximale Betrag, den ein Händler in eine Einzeloption investieren kann, ist $/€/£3000 bzw. den entsprechenden Betrag in Landeswährung.

Gibt es eine maximale Anzahl von Optionen, die gleichzeitig gekauft werden können?

Für die Anzahl von Optionen, die gleichzeitig gekauft werden können, gibt es keine Beschränkungen. Es gibt jedoch ein Belastungslimit von $/€/£5.000 bzw. den entsprechenden Betrag in Landeswährung. Dieses Limit steht für den Gesamtwert der offenen Positionen zu einem beliebigen Zeitpunkt.

Was ist der Mindestauszahlungsbetrag?

Es gibt keine minimale Abhebungssumme. OptionFair bietet Händlern eine provisionsfreie Auszahlung pro Monat. Jede weitere Auszahlung innerhalb von 30 Tagen wird mit einer Gebühr von 30 €/$/£ pro Abhebung berechnet.

Wie kann ich eine Auszahlung vornehmen?

Alle Auszahlungsbeträge werden auf das selbe Konto zurückgebucht, was zur Einzahlung verwendet wurde, d.h. eine Banküberweisung zurück an Bank, Kredit- und Debitkarten zurück an Kredit- oder Debitkarte etc. Für Kunden die Einzahlungen über Western Union tätigen, werden die Auszahlungen auf Ihr Bankkonto zurückgebucht, dabei muss das Bankkonto auf den gleichen Namen laufen, wie das Trading Konto. Für evtl. Rückfragen kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

Mehr Details zur Auszahlung finden Sie auf unserer Banking Seite.

Um eine Auszahlung vorzunehmen, gehen Sie bitte in Ihrem Konto auf die Banking Seite der Trading Plattform. Alle Kunden werden per Email darüber benachrichtigt, welche Dokumente zur Verifizierung erforderlich sind.

Für den Fall das der Auszahlungsbetrag höher ist, als der eingezahlte Betrag per Kreditkarte, wird der überschüssige Betrag auf ein Bankkonto transferiert, das den gleichen Kontoinhaber aufweisen muss, wie der Name in Ihrem Tradingkonto. Das ist auch bekannt als “Ergänzende Auszahlung per Überweisung”.

Welche Währungen kann ich bei einer Einzahlung verwenden?

Einzahlungen auf das OptionFair Handelskonto können in den folgenden Währungen geleistet werden: EUR, USD, GBP, HUF oder RUB. Dabei ist zu beachten, dass Sie die Kontoführungswährung bei der Registrierung Ihres Kontos festlegen und diese danach nicht mehr ändern können.

Entstehen zusätzliche Kosten bei Ein- oder Auszahlungen?

OptionFair nimmt keine Gebühr für Einzahlungen auf das Handelskonto, jedoch kann unter Umständen Ihre Bank oder Kreditservice Gebühren berechnen.

Trader können alle 31 Tage eine gebührenfreie Auszahlung vornehmen. Weitere Auszahlungen innerhalb der 31 Tage werden jeweils mit einer einmaligen Gebühr von 30 €/$/£ berechnet, basierend auf der Kontowährung. Überweisungen von OptionFair werden mit dem “Share”-Verfahren durchgeführt, bei dem Korrespondent Gebühren von der Empfänger Bank getragen werden.

Falls die entsprechenden Bankgebühren den Auszahlungsbetrag überschreiten, wird die Rückerstattung nicht erfolgen.

Wie lange dauert normalerweise eine Auszahlung? Kann ich eine Auszahlung stornieren?

Bei OptionFair eingehende Abbuchungsanfragen werden normalerweise am selben Tag bearbeitet oder am nächsten Werktag, falls die Abbuchung außerhalb der Geschäftszeiten erfolgt ist. Falls ein Kundenkonto nicht verifiziert werden kann, wird die ursprüngliche Einzahlung innerhalb von 15 Tagen automatisch gutgeschrieben.

Ausstehende Abbuchungen können vom Kunden im Abschnitt der ausstehenden Abbuchungen in der Plattform-Registerkarte “Mein Konto” storniert werden. Bei Stornierung der Abbuchung wird der Abbuchungsbetrag dem Guthaben gutgeschrieben und für den Handel verwendet.

Kann jeder bei OptionFair handeln? Welche Form der Verifizierung wird durchgeführt?

Alle Händler von OptionFair müssen unsere Kundenprüfung durchlaufen, der die Einreichung des Reisepasses des Händlers oder eines anderen staatlich ausgestellten Ausweises sowie eine aktuelle und gültige Gas-, Wasser- oder Stromrechnung. Die Händlermüssen darüber hinaus nach der Einzahlung oder durch die Auswahl der Registerkarte Profil im Bereich “”Mein Konto”" das Kunden-Beurteilungsformular ausfüllen und vom Unternehmen als für den Handel geeignet akzeptiert werden.
Um die Sicherheit der Seite zu gewährleisten, ist für Einzahlungen und Handel mti OptionFair im unbegrenzten Umfang eine Überprüfung der Kredit-/Bankkarte erforderlich. Für eine korrekte Überprüfung müssen die Händler eine Kopie der Vorder- und Rückseite ihrer Kreditkarte einsenden, wobei die ersten und letzten vier Ziffern der Karte sowie das Ablaufdatum klar lesbar sein müssen. Es wird empfohlen, die mittleren Ziffern auf der Karte unkenntlich zu machen.
Nicht überprüfte Konten werden innerhalb von 15 Tagen nach der Ersteinzahlung deaktiviert.

OptionFair`s Service

Ist OptionFair Betrug?

Nein, OptionFair ist überhaupt kein Betrug. Bei OptionFair® sind wir nicht nur sehr stolz darauf, eine sichere Plattform bereitzustellen, die durch TechFinancials gestützt wird, sondern auch dass wir zuverlässige Services anbieten. Neben unserem professionellen Kundendienst-Team sind unsere Sicherheits- und Datenschutzrichtlinien richtungsweisend für die Verpflichtung von OptionFair® gegenüber Händlern.
Fragen rund um das Thema Handel mit OptionFair richten Sie bitte an unseren Kundendienst.

Wie kann ich Hilfe bekommen, falls ich Unterstützung brauche?

Für jegliche Fragen oder Anregungen, kontaktieren Sie bitte unseren Technischen Kundendienst.

Muss mein Computer bestimmte Vorraussetzungen erfüllen, um damit zu traden?

Jeder Standard-PC mit Internet-Anschluss kann verwendet werden, um bei OptionFair ® zu handeln. Es ist kein zusätzlicher Software-Download auf Ihrem Computer erforderlich, um mit dem Handel zu beginnen. OptionFair ® empfiehlt Nutzung des Internet Explorers (IE7.0, IE8.0), FireFox (v3.5, v3.6) oder Google Chrome (v4.0) als Internet-Browser. Java Script muss aktiviert sein, damit Sie auf unserer webbasieren Plattform handeln können.

Back to top
payment methods